Alle Artikel in der Kategorie “Öffentlichkeit

Isabelle Enders

Isabelle Enders

erhielt den Grassipreis  der Carl und Anneliese Goerdeler Stiftung für ihre Salz- und Pfeffermühlen. Die Werkgruppe wurde mit Hilfe des 3D-Drucks realisiert. Wir freuen uns, gratulieren unserer Absolventin und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Mehr unter: https://www.isabelle-enders.com/arbeiten/dolores/ und https://artaurea.de/2019/ausschreibung-zur-grassimesse-2019/

Die heiße Phase beginnt

Die heiße Phase beginnt

Die diesjährige Abschlussprüfung begann am vergangenen Mittwoch. Unsere Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrgangs stellten Entwurf und Planung ihres Abschlussstücks dem jeweiligen Prüfungsausschuss vor. Eine große gestalterische Vielfalt und ein insgesamt sehr anspruchsvolles technisches Niveau wecken bei den Mitgliedern des Prüfungsausschusses hohe Erwartungen für die […]

Tag des offenen Unterrichts

Tag des offenen Unterrichts

Melden Sie sich an. Am 05.April – von 8.00-12.00 Uhr – haben alle Interessierte die Möglichkeit unsere Ausbildungsberufe kennenzulernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ein toller Erfolg

Ein toller Erfolg

Bei schönstem Wetter kamen zahllose Besucherinnen und Besucher zum Tag der offenen Tür 2018. Nach mehrjährigen Sanierungsarbeiten waren nun alle Werkstätten fertiggestellt und konnten besichtigt werden. Schülerinnen und Schüler erläuterten ausführlich ihre Ausbildungsberufe. Anhand von Arbeitsstationen und ausgestellten Werkstücken bekamen Interessierte einen vertieften Einblick in […]

Wir gratulieren

Wir gratulieren

unserem Kollegen Gerhard Ribka zum Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis der Stadt Markt­oberdorf. In seinen kleinformatigen Arbeiten „Balkon“ und „Am Main“ verdichten sich Fotografie, Malerei und kurze Texte zu atmosphärischen Kompositionen (ribka_der balkon, ribka_am main), die den BetrachterInnen weite Assoziationsräume eröffnen. Herr Ribka unterrichtet in der Klasse der Glas- […]

Feierliche Eröffung der Ausstellung „454 km“

Feierliche Eröffung der Ausstellung „454 km“

Kristina Larichová, Generalkonsulin der Tschechischen Republik in München sowie Staatssekretär Franz Josef Pschierer eröffneten gemeinsam die Präsentation der beiden Schulen im Tschechischen Zentrum in München. In ihrem Beitrag erläutert Dr. Petra Hölscher, Neue Sammlung München, die inhaltlichen Zusammenhänge zwischen den Ausstellungen „Jablonec ´68“ und „454 […]

454 km – zwei Schulen begegnen sich

Wir stellen gemeinsam mit der tschechischen Schule für Angewandte Kunst im Tschechischen Zentrum München von 07.03. bis zum 06.04.2018 Schmuck und Objekte aus. 454 km beträgt die Wegstrecke zwischen Jablonec  nad Nisou und Kaufbeuren-Neugablonz. Die Gemeinsamkeit der beiden Schulen, der tschechischen Schule für Angewandte Kunst […]

Förderpreis 2016

Am Freitag, 16.12.2016, wurde der Förderpreis 2016 für Absolventinnen und Absolventen an Angelika Kern verliehen. Die Künstlerin Angelika Kern hatte 2009 erfolgreich ihre Ausbildung zur Silberschmiedin an der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck abgelegt und anschließend an der Akademie in Nürnberg studiert. Ebenfalls  zur […]

Yes it´s handmade

Wer sich ein Bild von den Berufen des gestaltenden Handwerks machen wollte, war richtig am Tag der offenen Tür 2016. Während der praktischen Vorführungen in den Werkstätten erläuterten die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Berufsfelder und die späteren beruflichen Perspektiven. Den Besuchern wurden traditionelle handwerkliche […]