Alle Artikel von “Norman Weber

Isabelle Enders

Isabelle Enders

erhielt den Grassipreis  der Carl und Anneliese Goerdeler Stiftung für ihre Salz- und Pfeffermühlen. Die Werkgruppe wurde mit Hilfe des 3D-Drucks realisiert. Wir freuen uns, gratulieren unserer Absolventin und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Mehr unter: https://www.isabelle-enders.com/arbeiten/dolores/ und https://artaurea.de/2019/ausschreibung-zur-grassimesse-2019/

Visual Feast

Visual Feast

Silvia Weidenbach, die eine Ausbildung als Silberschmiedin an der Berufsfachschule für Glas- und Schmuck absolviert hat, studierte an der Universität für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle und am renommierten Royal College of Art in London, wo sie ihren Master ablegte. Mit zahlreichen Preisen […]

Die heiße Phase beginnt

Die heiße Phase beginnt

Die diesjährige Abschlussprüfung begann am vergangenen Mittwoch. Unsere Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrgangs stellten Entwurf und Planung ihres Abschlussstücks dem jeweiligen Prüfungsausschuss vor. Eine große gestalterische Vielfalt und ein insgesamt sehr anspruchsvolles technisches Niveau wecken bei den Mitgliedern des Prüfungsausschusses hohe Erwartungen für die […]

Porsche, Bugatti & Co…

Porsche, Bugatti & Co…

…zählen zu den Kunden der Firma Poellath aus Schrobenhausen. Beim Besuch in der Graveurabteilung wurde unseren Schülern die Vielfalt der Arbeitstechniken und Produkte des Unternehmens vorgestellt. Eine Filmpräsentation und viele mitgebrachte Musterstücke unterstrichen die große Bandbreite des Graveurberufes und zeigte unseren Absolventen ansprechende berufliche Perspektiven […]

Werkstattgespräch mit Anne Menzel

Werkstattgespräch mit Anne Menzel

Einen spannenden Einblick in ihren Berufsalltag als freischaffende Schmuckdesignerin bot uns Anne Menzel mit ihrem Vortrag. Von der gelernten Graveurin gab es neben der Präsentation ihrer Stücke auch manches über die Hürden auf dem Weg zur Selbständigkeit zu erfahren. Mit vielen Tipps und Anregungen und […]

Glas- und Porzellanmaler auf der Internationalen Handwerksmesse

Glas- und Porzellanmaler auf der Internationalen Handwerksmesse

Im Rahmen der Ausstellung „Wege zum Design“ auf der Internationalen Handwerksmesse München präsentierten Schülerinnen der Abteilung Glas- und Porzellanmaler preisgekrönte Beiträge der schulinternen Danner-Wettbewerbe. Zu sehen waren Entwürfe und Entwurfsmuster zu architekturbezogenen Gestaltungen für die Unterkunft für Geflüchtete „Wohnen am Dantebad“ in München und für […]

Wie kommt Farbe auf die Figur?

Wie kommt Farbe auf die Figur?

In einem gemeinschaftlichen Workshop-Projekt der Glasmaler- und Graveurabteilung konnten unsere Schüler die Feinheiten des Bemalens von Zinnfiguren erlernen. Den in einem Unterrichtsprojekt der Graveurklasse entstandenen Figuren zum Thema „Gottheiten der Welt“ wurde nun mit fachkundiger Unterstützung durch Jörg Bindewald, Fachlehrer der Glas- und Porzellanmaler, die […]

Kooperation mit Firma Rudolf Weiß

Kooperation mit Firma Rudolf Weiß

Die SchülerInnen des 3. Jahrgangs der Graveurabteilung hatten die Gelegenheit die Produktion ihrer im Unterricht gefertigten Gussmodelle vor Ort zu verfolgen. Jürgen Weiß, Geschäftsführer der Fa. Rudolf Weiß führte unseren Schülern die Herstellung der Gussform und den Abguss der Figürchen vor. Ein gelungener Abschluss des […]

Eine Glasmalereischeibe für die Sudiensammlung des Bistums Augsburg

Eine Glasmalereischeibe für die Sudiensammlung des Bistums Augsburg

Im Rahmen des schulinternen Danner-Wettbewerbs erstellten die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Glas- und Porzellanmaler für die Flüchtlingsunterkunft „Wohnen am Dantebad“ in München Entwürfe und Muster für ortsbezogene Gestaltungen. Die Musterscheibe für den Gestaltungsvorschlag von Daniel Heinz (eine freihängende Glasscheibe für die Pergola des Dachgartens) […]