Zu Christi Himmelfahrt

Projekte, Schulleben

haben die Silberschmiede ihren freien Tag geopfert um sich auf eine Fachexkursion nach Freising zu begeben.

Unter die Aufgaben des Silberschmiedes fällt auch die Herstellung von Kirchengerät – also Kelchen, Rauchfässern etc. So war der Wunsch entstanden, deren Einsatz „live“ im Gottesdienst unter die Lupe nehmen.

Bei einem Hochamt im sonnendurchfluteten Freisinger Dom, unter Fresken und Stuck der Brüder Asam und zur Musik Haydns konnte man das „Gesamtkunstwerk“ der Liturgie unter Idealbedingungen studieren.

Anschließend wurde noch das Diözesanmuseum mit seiner exquisiten Sammlung an antikem Kirchengerät besichtigt und die prachtvollen Entwürfe und raffinierten Konstruktionen der barocken Berufskollegen bestaunt und detailliert untersucht.