Almwiesengift an der BFS

Öffentlichkeit, Schulleben

Am 28. April 2015 stellte der in Irsee lebende Journalist und Schriftsteller Robert Domes in der BFS seinen zweiten Allgäu-Krimi „Almwiesengift“ vor.

Die neu fertiggestellte Aula des Erweiterungsbaus bot den passenden Rahmen für einen humorvollen Prolog von Kai Vogel, der als eingebürgertes Nordlicht und Genießer der Hamburger Biermarke „Astra“ zu einer Nebenfigur im Roman wurde.

Sensibel abgestimmte musikalische Sequenzen von Manfred Würzner mit Sohn (Percussion und Gitarre) wechselten mit szenisch inszenierten Kostproben, die Robert Domes und die Schauspielerin Simone Schatz zum Besten gaben und Lust auf mehr machten. Im Anschluss konnten sich die begeisterten Zuschauer den spannenden und unterhaltsamen Kriminalroman von dem sympathischen Autor signieren lassen.

Mehr zum Roman und seinen Schriftsteller unter www.robertdomes.com

Autorin: Franziska Rauchenecker